Redemption Files

Erlös oder Erlösung – das Geschäft mit der Wallfahrt boomt. Das merke ich, als ich Lourdes und Altötting gemeinsam mit Tausenden Pilgern einen Besuch abstatte. So rein die Herzen, so zahlungswillig der Geist, denken sich die Betreiber der umliegenden Geschäfte. Hier wird alles angeboten, was im Entferntesten mit der weiß gekleideten Frau zu tun haben könnte, die Bernadette Soubirous 1858 in Lourdes erschienen sein soll. Oder mit dem ertrunkenen Kind, das in der Gnadenkapelle 1489 angeblich wiederbelebt wurde. Für Zweifel bleibt hier kein Platz, die Regale sind bis zur Decke gefüllt. Erinnerungen werden zu Trophäen, die zu Hause neben Urlaubsandenken einstauben können.