Ecclesia

Andächtig besichtigen die frommen Herrschaften Grabstätten. Nicht auf einem berühmten Friedhof, auch nicht in einer Kathedrale: in den Kölner Messehallen. Auf Deutschlands einziger Messe für Kirchenausstattung finde ich Kuriositäten, die die Welt der Heiligen und Gläubigen in einem anderen Licht zeigen. Und das liegt nicht nur an der Neonbeleuchtung. Trotz gebotener Diskretion erscheinen Ikonen aus polnischer Produktion hier ebenso absurd wie „modisch“ geschnittene Gewänder für die Ostermesse. Die Ausstellung hat beinahe etwas Sakrales – und bleibt doch verklemmt.